dein Natürliches Ich

dein Atem wird tiefer, ein wohliges Summen breitet sich in deinem Körper aus und da ist es .... ein Gefühl ... kann es so einfach sein?
Ja!
Du spürst GLÜCK!
Ich möchte dir zeigen wie schön es ist, wenn du dich wieder als Teil der Natur fühlst.
Finde heraus welches Erlebnis dich am meisten anspricht:

Natürliches Ich – Einklang mit der Natur erleben

Wieviele: ab 5 bis 10 Personen

Wie lange: Vier Stunden

Kosten: 65 Euro 


Blätterrauschen. Sonnenlicht, dass auf hellgrünen Farnen tanzt. Weiches Moos unter den Füßen. Der Duft von Waldboden und die Stille, nur durch geschäftiges Treiben der Tiere im Wald unterbrochen. Zwischen Bäumen fühlen wir uns erwiesenermaßen am wohlsten: In einem exklusiven vier Stunden Retreat bietet Sebastian Schmidt nun die Möglichkeit, in einer geführten Auszeit die Natur bewusst wahrzunehmen und sich selbst als Teil von ihr zu erfahren. Nach einem Check-in geht es um das Zuhören: sich selbst, dem Wald – ein völliges sich einlassen auf das „Natürliche Ich“, dass oftmals hinter der urbanen Hektik verborgen bleibt. 

Was ist der Fox-Walk? Wie funktioniert der Eulenblick? Wir erleben, wie wir mit einfachen Tools in der Baseline eintauchen - der ursprünglichen Ausgeglichenheit der Natur. Sie nimmt uns auf und wir stellen fest: Wir waren nur kurz weg!

Diese vier Stunden wirken tief nach: Ausgeglichen, entspannt und mit neuem Blick auf die Wunder unseres Waldes werden alle Teilnehmer diesen Workshops verlassen und gelernt haben, wie die Baseline der Natur im Alltag integriert werden kann.

Waldbaden – Die Natur geschehen lassen

Wieviele: ab 5 bis 10 Personen

Wie lange: Vier Stunden

Kosten: 55 Euro


Geschehen lassend. Alles wahrnehmend. Ein Baden mit allen Sinnen, angesprochen durch die vielfältigen Reize des Waldes. Den würzigen Duft von Holz. Die Weichheit der Gräser. Das Summen der Insekten. Der Geschmack von kristallklarem Wasser. In diesen intuitiven vier Stunden erleben alle Teilnehmer die wohltuende Wirkung des klassischen Waldbadens shinrin yoku wie es auf japanisch genannt wird. Neueste Forschungen belegen die wohltuende Wirkung von Natur auf den Menschen, in Japan wird das Waldbaden sogar von Ärzten empfohlen. Mittels kurzen Wanderstrecken, geführten Meditationen, Wahrnehmungsübungen und sogar einer Auszeit in einer Hängematte werden alle Teilnehmer zurück zu ihrem ganz ursprünglichen Blue Print geführt. Tiefe Ruhe und eine große innere Ausgeglichenheit stellt sich ein und klingt zuhause noch über Tage nach.

Zuhören - Kommunikation in der Stille des Waldes

Personengruppe: bis zu 15 Personen

Wie lange: Vier Stunden

Kosten: 69 Euro


In diesem aktiven Seminar erfahren alle Teilnehmer neues über sich, Kommunikation und den Wald. In der natürlichen Umgebung aus alten Bäumen, raschelnden Laub und klaren Waldbächen des Sachsenwalds fällt es leicht, zu alten Mustern und Gewohnheiten Abstand zu gewinnen, um sie neu zu betrachten: Wie kommuniziere ich? Wie kann ich einen liebevollen Ausgangspunkt finden, um Dinge zu ändern? Dies sind nur einige Fragen, die in den vier Stunden des Seminars behandelt werden. Dabei ist zentral, dass Kommunikation auch Nahrung ist: Geistige Nahrung, die darüber entscheidet, wie wir unser Leben wahrnehmen. Dieses Seminar ist für alle geeignet, die in neuer Umgebung sich selbst und andere einmal ganz anders wahrnehmen und mittels gezielten Übungen, kurzen Spaziergängen und buddhistischen Meditationen mehr über sich selbst und Kommunikation erfahren möchten.